myskydive.de - Forum Kunena Site Syndication http://www.myskydive.de/ Thu, 18 Jan 2018 01:49:22 +0000 Kunena 1.6 http://www.myskydive.de/components/com_kunena/template/default/images/icons/rss.png myskydive.de - Forum http://www.myskydive.de/ en-gb Thema: Montage einer Contour Kamera an einem FreeZR - von : franztoni http://www.myskydive.de/forum/29-video-und-foto/20522-montage-einer-contour-kamera-an-einem-freezr#20522 http://www.myskydive.de/forum/29-video-und-foto/20522-montage-einer-contour-kamera-an-einem-freezr#20522 Hat jemand von euch noch eine Idee/Erfahrung mit der Montage einer Contour Kamera an einem FreeZR-Helm von Paratec, außer mit einer X-Shut Halterung.
Danke für eure Antworten !]]>
Video und Foto Wed, 17 Jan 2018 07:25:29 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Daniel http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20521 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20521 Unterschiedliche Gewebe, Zellenzahl, Crossbraces, Leinentypen oder Sprunganzahl haben einen Einfluss auf das Packvolumen.

Was ist eigentlich das Packvolumen?
Für ein Gurtzeug ist das Packvolumen relativ einfach zu bestimmen. L*B*H des entsprechenden Containers und ich habe ein Volumen. Bei Schirmen funktioniert das Ganze nicht so einfach, dort gibt es verschiedene Möglichkeiten. Möglichkeit 1 ist das verbrauchte Material als Grundlage zu nehmen. Daraus kann mit der Dicke des Materials ein Volumen errechnen. Möglichkeit 2 besteht darin, die Kappe in einen Zylinder zu stoppen und so lange die Kappe zusammenzudrücken, bis "die Luft raus ist". Es kommt aber drauf an, wieviel Druck für den Messprozess ausgeübt wird.

In ein Next NV1 passt eine Speed 2000 mit 170 sqft. Als Hauptschirm passt beispielsweise ein Sabre-2 170 optimal. Das heißt, das normalerweise eine Nummer größer und kleiner passt. Aber es kommt hier wie gesagt immer auf den Schirm an.]]>
Technik und Ausrüstung Tue, 16 Jan 2018 05:49:25 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Lolo http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20520 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20520
Aktuell vorhanden ist eine PD143 Reserve mit einem Packvolumen von 343 in. cu.(laut Liste).

Und suchen tue ich einen Pilot 150 ZP der laut Hersteller Angaben ein Packvolumen hat wie hier beschrieben:



Das heißt gehe ich nach den Hersteller Angaben von Paratec wäre sowohl die Reserve als auch die Hauptkappe zu groß für das Rig?! Sorry dass ich mich so anstelle aber ich würde es gerne verstehen und mein Rigger konnte mir das auch anhand dessen nicht wirklich sagen was reinpasst er meinte nur der Pilot 150 passt rein.

Mich würde hald interessieren ob ich dann auch noch kleinere Sachen für später reinbekomme - sprich kann ich iwann mal Downsizen ohne mir gleich alles wieder neu suchen zu müssen.]]>
Technik und Ausrüstung Mon, 15 Jan 2018 16:36:48 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Panthim http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20518 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20518






Die erste Liste stammt aus dem ParaGear Katalog, die zweite von einer Riggerseite, weiß leider nicht mehr von wem.

Die Volumen sollten möglichst übereinstimmen, also deine Reserve 300 und die Hauptkappe 350 cu.in.]]>
Technik und Ausrüstung Fri, 12 Jan 2018 13:34:09 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Lolo http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20517 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20517
Ich habe mir nun ein Paratec Next NV1S zugelegt. Allerdings weis ich auch nicht genau was ich mit der Sizing Chart anzufangen :


Passt da jetzt nur ein 170er Schirm rein oder ist das das größte was geht? Aktuell ist ein 150er drinnen bin da etwas verwirrt vllt. kennt sich da einer besser aus als ich

Mein Rigger weis das natürlich da fahre ich am Wochenende eh hin ]]>
Technik und Ausrüstung Fri, 12 Jan 2018 11:58:19 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Yoschi http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20516 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20516
Sogar Ultra LPV mit schön kleinem Packvolumen,...]]>
Technik und Ausrüstung Fri, 12 Jan 2018 10:26:22 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Lolo http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20515 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20515 . Nun werde ich die Augen offen halten für nen Pilot 150 ZP oder ZPX . Falls jemand was weis oder jemanden kennt der seinen los werden möchte gerne mir sagen! ]]> Technik und Ausrüstung Thu, 11 Jan 2018 13:46:15 +0000 Thema: 4er-RW-Team sucht noch 4. Mann/Frau , Sprungplatz Hildesheim - von : franztoni http://www.myskydive.de/forum/15-relative-work-rw/20514-4er-rw-team-sucht-noch-4-mannfrau--sprungplatz-hildesheim#20514 http://www.myskydive.de/forum/15-relative-work-rw/20514-4er-rw-team-sucht-noch-4-mannfrau--sprungplatz-hildesheim#20514 Heimat-Sprungplatz ist Hildesheim.
Etwas RW-Erfahrung wäre gut aber nicht Bedingung.
Wir wollen zwar regelmäßig trainieren (mit Coach und Video, sowie auch im Tunnel), der Spaß soll aber nicht zu kurz kommen.
Wer grundsätzlich Lust hat unser Team zu komplettieren oder noch weitere Infos benötigt, einfach kurz melden.]]>
Relative Work (RW) Wed, 10 Jan 2018 14:00:46 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Yoschi http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20513 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20513 Gefühlt war nur die Snivel phase deutlich länger, dadruch aber auch butter weiche Öffnungen.

Wobei auch der Pilot 9 nicht eine einzige Balleröffnung hatte, diese sind aber im vergleich zu dem Safire etwas zügiger aber immer noch sehr sehr weich.

Ich persönlich finde das lange sniveln aber relativ nervig, gerade der lange Öffnungsweg war mir ein Dorn im Auge.

Für Freefly und Wingsuit für mich keine Option.
Wenn du darüber nachdenkst irgendwann mal Wingsuit zu fliegen dann den Pilot 9.

Flug und Flare Verhalten beide Schirme ist TOP.
Wenn dir das mit dem Sniveln nicht gefällt wirst du mit dem Pilot keinen Fehler machen.
Momentan springe ich einen 140er und bin mehr als zufrieden sodass ich mir für mein neues Rig auch nochmal den gleichen bestellt habe ]]>
Technik und Ausrüstung Wed, 10 Jan 2018 12:25:45 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Ralph http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20512 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20512 Technik und Ausrüstung Tue, 09 Jan 2018 18:04:30 +0000 Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Lolo http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20511 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20511
dachte ich mir fast! Habe auch gehört dass der 3er und 2er Safire sich nicht viel unterscheiden. Allerdings war ich von der Vorwärtsfahrt beim Safire 3 begeistert und frage mich jetzt ob die beim Pilot ähnlich ist oder ob der stärke in der Vertikalen sinkt.]]>
Technik und Ausrüstung Tue, 09 Jan 2018 14:36:22 +0000
Thema: Aw: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : jumpingjack http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20510 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20510 Technik und Ausrüstung Sun, 07 Jan 2018 10:19:13 +0000 Thema: Unterschied Safire II 150 und Pilot 150 - von : Lolo http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20509 http://www.myskydive.de/forum/36/20509-unterschied-safire-ii-150-und-pilot-150?limit=10&start=10#20509
ich bin am Überlegen ob ich mir einen Safire II 149 oder einen Pilot 150 zulegen soll.
Kann mir jemand kurz die groben Unterschiede erklären?

Ich bin bisher nur den 150 Safire 3 gesprungen. Flugeigenschaften fand ich genial aber die langen Öffnungen haben mich etwas genervt mit der Zeit.

Danke für eure Meinungen.

Grüße

Lolo]]>
Technik und Ausrüstung Sat, 06 Jan 2018 21:00:11 +0000
Thema: SM 2017-03 Aerodyne Icon Semi Stowless Bags - von : OnkelRalf http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20507-sm-2017-03-aerodyne-icon-semi-stowless-bags#20507 http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20507-sm-2017-03-aerodyne-icon-semi-stowless-bags#20507
SICHERHEITSMITTEILUNG
für Gurtzeuge

herausgegeben: 2017-12-19

Nummer: 03/2017

Bezug: SERVICE BULLETIN SB121817 - AERODYNE SEMI-STOWLESS DEPLOYMENT
BAG REPLACEMENT PROGRAM

Betroffene Muster: Alle Semi Stowless Deployment Bags mit seitlichen Klappen und Magnetverschluss,
die mit Icon Gurtzeugen oder als Ersatzteil gekauft wurden, von Juni 2015 bis zum 31.
Oktober 2017

Maßnahmen: Austausch beim Hersteller

Durchzuführen bis: vor dem nächsten Sprung

Bemerkungen: Es kann zum unkontrollierten Leinen freigeben kommen (Linien-Dump). Das
Austauschprogramm vom Hersteller ist für den Kunden kostenlos. Der folgende Link
soll dafür genutzt werden: www.flyaerodyne.com/registration/
Nicht betroffen sind: Semi Stowless Deployment Bags die nach dem 1. November
2017 geliefert wurden und rote Verschlusstaschen für den Magnetverschluss haben
(siehe Foto original ANLEITUNG).


Verteiler: Techniker, Warte, Händler, Vereine, Sprungzentren.

Dresden, den 18.12.2017

Referat Technik DFV Ralf Homuth – Geschäftsstellenleiter VuPL]]>
Sicherheit Fri, 22 Dec 2017 14:00:35 +0000
Thema: SM 2017-02 Sife Tragegurte - von : OnkelRalf http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20506-sm-2017-02-sife-tragegurte#20506 http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20506-sm-2017-02-sife-tragegurte#20506 für Gurtzeuge

herausgegeben: 2017-10-03

Nummer: 02/2017

Bezug: SERVICE BULLETIN 2017-002 von „Sife“ vom 03.10.2017
Betroffene Muster: alle Tragegurte von SIFE Gurtzeugen

Status: verpflichtend

Grund: Meldung, daß bei einem Releases Funktionstest am Haupttragegurt, die Funktion
erst nach händischem Lösen der 3-Ring gegeben war.

Maßnahmen: 1. Kontrolliere ob die Haupttraggurten, den auf der Abbildung gezeigte Toleranz
entspricht. siehe Anhang
2. Sollten die Traggurte nicht der Herstellerspezifikation entsprechen oder sollten
Unklarheiten auftreten, ist der Hersteller unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu kontaktieren.

Durchzuführen bis: vor der nächsten Sprung! Von einen Wart oder Techniker

Bemerkungen: Die Herstelleruntersuchung ergab, daß der betroffene Gurt nicht den
Herstellerspezifikationen entsprach. Nach Herstellerrücksprache betrifft es die Typ 8
und Typ 17 Riser. Die betroffenen Traggurte werden kostenfrei ersetzt.
Info zur SM können beim Hersteller direkt eingeholt werden.
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Tel.: 0043 699 181 00 656

im Anhang die originale SM von „Sife“

Verteiler: Techniker, Warte, Händler, Vereine, Sprungzentren.

Dresden , den 2017-10-30

Referat Technik DFV Ralf Homuth – Geschäftsstellenleiter VuPL]]>
Sicherheit Fri, 22 Dec 2017 13:56:47 +0000
Thema: SM 2017-01 Sife Gurtzeuge packen nach Anleitung - von : OnkelRalf http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20505-sm-2017-01-sife-gurtzeuge-packen-nach-anleitung#20505 http://www.myskydive.de/forum/44-sicherheit/20505-sm-2017-01-sife-gurtzeuge-packen-nach-anleitung#20505 für Gurtzeuge

herausgegeben: 2017-09-28

Nummer: 01/2017

Bezug: SERVICE BULLETIN 2017-001 von „Sife“ von 22.09.2017

Betroffene Muster: alle SIFE Gurtzeuge

Status: verpflichtend

Grund: Unbestätigte Gerüchte über verzögerte Öffnungen…. Siehe original

Maßnahmen: 1. Stelle sicher, dass das Gurtzeug nach den Angaben des Herstellers gepackt wurde!
Hole die Bestätigung des Wartes / Technikers ein, das er die letzte Packung der
Reserve nach Vorgabe des Handbuches durchgeführt hat! Sollte er dieses nicht
bestätigen können, so ist das Gurtzeug vor dem nächsten Sprung neu zu packen. Es
sind dabei die Vorgaben des Handbuches zu beachten.
2. Das Trennkabel ist regelmäßig zu reinigen und das 3-Ringsystem ist regelmäßig
gemäß dem Handbuch – Owner Manual Seite 59 zu inspizieren.

Durchzuführen bis: vor der nächsten Sprung!

Bemerkungen: Wichtig, das Material des Hilfsschirmes darf nicht seitlich des Reservecontainers
hinunter gesteckt werden. Bei Störungen, Problemen und sonstigen Mängeln ist
das Meldeblatt im Handbuch zu verwenden. ( Handbuch – Owner Manual Seite 24 )

Info zur SM können beim Hersteller direkt eingeholt werden.
SIFE , Hauptstraße 126 , 8740 Zeltweg ,
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Tel.: 0043 699 181 00 656
im Anhang die originale SM von „Sife“

Verteiler: Techniker, Warte, Händler, Vereine, Sprungzentren.

Dresden , den 2017-09-28

Referat Technik DFV Ralf Homuth – Geschäftsstellenleiter VuPL]]>
Sicherheit Fri, 22 Dec 2017 13:53:46 +0000