Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems?
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems?

Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19423

  • krispx
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Da bei mir die Neuanschaffung eines Komplettsystems ansteht, habe ich mich ein bisschen umgesehen und bin fast aus den Latschen gekippt.
Die Preise für Gurtzeuge und Schirme haben ja in letzter Zeit extremst angezogen.
Dollarkurs usw pp.
Ja und da sind mir das Gurtzeug (Vortex) und die Schirme wie z.B. der VOLT (soll ähnlich dem Pilot sein?) von Parachute Systems aufgefallen. Im Vergleich zu den Big Playern ja schon fast unverschämt günstig. Gurtzeug mit Edelstahlringen, Magnetic Riser Cover, Skyhook usw knapp 2100€; Volt Hauptschirm knapp 1400€. Nach etwas Recherche soll das Gurtzeug und der Schirm wohl gar nicht so schlecht sein... Oder doch?
Da bin ich jetzt um eure Meinung dankbar. Kann günstig auch wirklich gut sein???

Grüße,
Chris
Letzte Änderung: 1 Jahr, 10 Monate her von krispx.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19429

  • Freeman
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 48
Es gibt zur Zeit ein Sicherheitsproblem mit fehlerhaften Edelstahlteilen an Vortex Containern - sämtliche Container mit der betroffenen Hardware sind dauerhaft gegroundet, wobei Parachute Systems für alle Besitzer der gegroundeten Container komplett neue Gurtzeuge bauen wird.

Siehe das entsprechende Safety Bulletin.

Das soll jetzt nicht unbedingt heißen, dass der Hersteller schlecht ist und ich finds auch vorbildlich, wie mit der Situation umgegangen wird, ABER es ist doch eine Informationen, die man unter Umständen haben sollte, wenn man sich für das Gurtzeug interessiert.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19431

  • krispx
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Die Sicherheitsmitteilung habe ich auch gelesen und bin zwiegespalten. Einerseits vorbildlich, dass aufgrund der unklaren (?) Lage alle betroffenen Systeme gegroundet und ausgetauscht werden. Andererseits macht man sich natürlich Gedanken über die generelle Qualität der Zulieferteile...

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19432

  • Freeman
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 48
So unklar ist die Situation nicht. Ein Schlitzring der Firma Daesung Forge (DSF), der in einem Vortex Gurtzeug verbaut wurde, ist gebrochen. Dabei ist niemand zu Schaden gekommen, jedoch hätte der Ring nicht brechen dürfen, da er nur innerhalb der Konstruktionsgrenzen belastet wurde. Parachute Systems hat mit DSF Rücksprache gehalten und versucht eine Fehlerquelle zu finden - diese wurde entweder nicht gefunden oder aber betrifft alle DSF Beschlagteile, weshalb Parachute Systems nun nicht mehr davon ausgehen kann, dass die verbauten DSF Beschlagteile der Last, für die sie ausgelegt wurden standhalten. Folglich sind sämtliche betroffenen Vortex Gurtzeuge nicht mehr lufttüchtig und müssen am Boden bleiben.
Die Firma DSF wird wohl prinzipiell schon verlässlich sein - wenn man sich die Website anschaut, sind die nämlich gar nicht so klein (DSF). Da ist halt einfach was schief gelaufen in dem Fall.
Ein Austausch der Ringe (mWn zwischen 4 und 6 pro Gurtzeug) ist übrigens aufwändiger als ein kompletter Neubau der Gurtzeuge - deshalb auch der komplette Rückruf.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19433

  • krispx
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 3
Freeman schrieb:
...versucht eine Fehlerquelle zu finden - diese wurde entweder nicht gefunden oder aber betrifft alle DSF Beschlagteile...


Dies meinte ich mit unklarer Lage. Aber generell finde ich gut, dass es diese umfassende und wohl unbürokratische Austauschaktion gibt.

Was meint ihr, kann man bedenkenlos zu so einem Gurtzeug greifen? Das Problem mit den Beschlagteilen sollte ja gerade jetzt nicht mehr auftreten.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19434

  • TDT
  • OFFLINE
  • User
  • Beiträge: 27
Ich frage mich gerade, wann Du das neue Gurtzeug springen willst. Wenn Du jetzt ein Vortex bestellst, bezweifle ich, dass Du das dieses Jahr noch springen wirst.Ich denke, die werden in den nächsten Monaten bzw. Jahren ziemlich busy sein...
Das Ausmaß dieser historischen Aktion scheint den wenigsten bisher klar zu sein.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19445

Ich hab ein älteres Gurtzeug von Vortex mit anderen Ringen, daher nicht betroffen. Und ich bin SEHR zufrieden mit dem Vortex II Gurtzeug!
Folgende Benutzer bedankten sich: krispx

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 10 Monate her #19447

skyblues schrieb:
Ich hab ein älteres Gurtzeug von Vortex mit anderen Ringen, daher nicht betroffen. Und ich bin SEHR zufrieden mit dem Vortex II Gurtzeug!


Das waren wahrscheinliche fast alle anderen Vortexbenutzer bis vor zwei Wochen auch noch...
.
Bestellen würd ich bei denen erstmal nichts, erstens wird es voraussichtlich ewig dauern bis die wieder was liefern können (vorausgesetzt die nehmen ihre Rückrufaktion wahr und beliefern nicht lieber erst Neukunden um Geld zu verdienen) und zweitens weis noch keiner ob die die Aktion finanziell überhaupt überleben.
Ob die von den Koreanern Kohle sehen werden oder eine Versicherung einspringt, wer kann das schon sagen, zwischen Korea und Südafrika liegt ne Menge Wasser ?!?

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 8 Monate her #19470

Also ich würde jederzeit was von PS kaufen. Ich find den Support mehr als vorbildlich und die Entscheidung alle Gurtzeuge zurückzuholen und auszutauschen echt mutig.

Im Moment sollen die für neue Gurtzeuge eine Wartezeit von ca. 20 Wochen haben (laut Support). Ich könnte mir vorstellen das sie neben dem Rückruf auch versuchen werden neue Gurtzeuge herzustellen damit es ein wenig cashflow gibt

Ich kenne mehrere Leute die ein Vortex haben (auch ein paar die zurückgegangen sind jetzt) aber trotzalledem sind sie mit der Qualität des Gurtzeuges zufrieden. Natürlich ist es mehr als ärgerlich wenn man sein Gurtzeug mal ebend 4 Monate oder länger abgeben muss.

Aw: Schirm und Gurtzeug von Parachute Systems? 1 Jahr, 3 Monate her #19770

Hallo. Die Frage ist zwar bereits einige Monate her, aber vielleicht kann anderen geholfen werden.
Ich bin noch-Besitzer eines Vortex-Gurtzeuges (DOM 10/2014).
Leider wurde dieses wie die meisten wissen gegrounded.
An sich war ich sehr zufrieden mit der Verarbeitung, Komfort und hauptsächlich mit dem ursprünglichen Preis: Man bekommt zum Grundpreis bereits alle Optionals serienmäßig (außer Skyhook).
Leider bekam ich inzwischen die damalige Ersparnis zu spüren: Bin bis heute immer noch ohne Ersatz, da mir zuerst (nach 3 Monaten warten) ein Liefertermin von Juni versprochen wurde, dann wurde es Juli und inzwischen Produktion Ende August!!! Was kommt nach Ende August??? Vor Ende des Jahres werde ich also nichts erhalten???
Die Kosten vom Leihmaterial (nichtmal freeflytauglich) sind bereits weit höher als die Differenz zu einem Javelin.
Hätte ich gewusst dass ich so lange warten muss, hätte ich Ausschau nach etwas anderem gehalten. Ich wurde dauernd nur hingehalten und habe bis heute noch nichts zu springen.
Also meine Empfehlung: Obwohl "gutes" Gurtzeug an sich, kann ich nur abraten!!!! Äußerst unzuverlässiger Lieferant! Ich lese überall dass einige Jahre alte gegroundete Gurtzeuge bereits zurück sind, aber meines welches zur Zeit des Service-bulletins ein knappes Jahr alt war (neuwertig) wurde immer noch nicht ersetzt (Ich hatte es gleich Jänner zurückgesendet)
Ich weiß dass der Rückruf sicher nicht Ohne ist für einen so kleinen Betrieb; allerdings ist die Vorgehensweise sehr unehrlich; zumindest bei mir
Also Finger weg
Letzte Änderung: 1 Jahr, 3 Monate her von tomtomgo.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Olly, smu
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden

Anmeldung

Wer ist online

Zurzeit keine Mitglieder online